Wie entferne ich die erforderliche Kontoaktion? Wenn Sie die Benachrichtigung „Kontoaktion erforderlich“ erhalten und dieses Problem gerne lösen würden, dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems erörtern.

Teil 1. Wie entferne ich die erforderliche Kontoaktion?

Teil 2. Was tun, wenn Sie das Passwort für das Google-Konto nicht kennen?

Teil 1. Wie entferne ich die erforderliche Kontoaktion?
Bevor wir uns in die Diskussion darüber stürzen, wie wir die Warnung „Kontoaktion erforderlich“ loswerden können, möchten wir zunächst erörtern, warum Google Sie auffordert, eine Aktion für das Google-Konto durchzuführen, das mit Ihrem Android-Gerät verknüpft ist.

#1. Warum erhalten Sie die Benachrichtigung „Kontoaktion erforderlich“?
Wenn Sie eine Google-Konto-Benachrichtigung, eine Benachrichtigung „Kontoaktion erforderlich“ oder eine ähnliche Benachrichtigung erhalten, kann dies folgende Gründe haben:

Das ursprüngliche Google-Konto, das Sie zum Einrichten Ihres Android-Geräts verwendet haben, funktioniert nicht mehr.

Eines Ihrer Google Mail-Konten, die mit dem Gerät verknüpft sind, wird nicht synchronisiert.

Möglicherweise haben Sie oder eine andere Person das Google-Konto, das mit Ihrem Android-Telefon verknüpft ist, gelöscht.

#2. Lösungen zur erforderlichen Aktion zum Entfernen von Konten
Die folgenden Lösungen helfen Ihnen, das problematische Google-Konto von Ihrem Android-Telefon zu entfernen.

1 Cache-Daten löschen

Sie fragen sich vielleicht: „Warum muss ich die Cache-Daten meines Telefons löschen, um eine Lösung zu finden, wenn eine Kontoaktion erforderlich ist“? Die Antwort ist sehr einfach: Das Löschen von App-Caches kann helfen, ein Fehlverhalten einer App zu beheben.

Schritt 1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf „Speicher > Andere Apps“ .

Schritt 2. Suchen Sie nun Google Mail als die App, bei der Sie die Caches löschen möchten, und tippen Sie auf die Registerkarte „Cache löschen“.

2Entfernen und Hinzufügen eines neuen Google-Kontos
Durch Entfernen des Google Mail-Kontos auf dem Gerät können Sie die Benachrichtigung „Kontoaktion erforderlich“ entfernen. Dann können Sie dem Gerät ein neues Konto hinzufügen.

Schritt 1. Gehen Sie zu „Einstellungen > Konten“.

Schritt 2. Klicken Sie auf das Google Mail-Konto, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf „Kontosynchronisierung“.

Schritt 3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf das dreigepunktete Menüsymbol.

Schritt 4. Wählen Sie „Konto entfernen“, um den Vorgang abzuschließen.

Sie können jedes Google-Konto sofort nach dem Entfernen des Geräts zum Android-Gerät hinzufügen, aber ich rate Ihnen, das Gerät vorher aus- und wieder einzuschalten.

3Benachrichtigungen von Google Play Services aus- und einschalten
Sie können auch versuchen, die Play Store-Dienstbenachrichtigung in Ihrem Gebot zu deaktivieren, um die Benachrichtigung „Account actioned required“ zu lösen.

Schritt 1. Gehen Sie zu „Einstellungen > App > Google Play Services > Benachrichtigung“.

Schritt 2. Tippen Sie auf den Kippschalter, um die Benachrichtigung aus- und einzuschalten.

Teil 2. Was ist zu tun, wenn Sie das Passwort für das Google-Konto nicht kennen?
Wenn Sie das Passwort des Google-Kontos, das mit Ihrem Android-Gerät verknüpft ist, nicht kennen, ist es unmöglich zu wissen, wie Sie die Benachrichtigung zum Entfernen von Kontoaktionen erhalten können. iMyFone LockWiper (Android) bietet jedoch eine perfekte Möglichkeit, das Google-Konto von Android-Geräten ohne Passwort zu entfernen. Dieses Tool entfernt auch FRP/Google-Kontosperren, und Android-Bildschirmsperren lassen sich problemlos auf allen Geräten entfernen.

Produkt

1.000.000 Downloads

Nachfolgend sind die Hauptmerkmale von iMyFone LockWiper (Android) aufgeführt:
Entfernt vollständig mehrere oder einzelne Google-Konten von Android-Geräten.

Umgeht FRP/Google-Konto-Sperren ohne Passwort.

Unterstützt das Entfernen von FRP-Sperren von alten und neuen Android-Smartphones und -Tablets.

Außerdem können Sie damit gesperrte Android-Geräte mit PIN, Muster, Passwort, Fingerabdruck und Gesicht entsperren.

Jetzt herunterladen

Schritte zur Verwendung von LockWiper (Android) zum Entfernen des Google-Kontos

Holen Sie sich die LockWiper (Android)-Anwendung und installieren Sie sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Google-Konto zu entfernen.

Schritt 1: Wählen Sie „Google-Sperre (FRP) entfernen“ aus der LockWiper (Android)-Home-Benutzeroberfläche und klicken Sie auf „Start“, um den Vorgang zu starten. Schließen Sie dann Ihr Gerät mit einem USB-Kabel an.

So reinigen Sie Ihre Geräte ordnungsgemäß, um sie vor Coronaviren zu schützen
Die meisten Android-Handys verfügen über ein kleines automatisches Klickgeräusch, wenn Sie ein Bild mit der Kamera aufnehmen. Wenn Sie diese Funktion verrückt macht – und wir nehmen es Ihnen nicht übel – oder wenn Sie aus einem anderen Grund wirklich ein stummes Foto benötigen, können Sie sie abschalten. Erfahren Sie, wie Sie das Auslösegeräusch der Kamera auf Ihrem Android-Handy ausschalten können, während wir Sie durch einige einfache Methoden führen.

Hinweis: Das Auslösegeräusch der Kamera ist in einigen Ländern, wie z.B. Südkorea, gesetzlich vorgeschrieben, um das Risiko zu verringern, dass Personen ohne Zustimmung fotografieren.

Master-Lautstärkeeinstellungen

galaxie s9 praktische Überprüfung Volumenleistung
Julian Chokkattu/Digitale Trends
Die meisten Android-Telefone haben physische Hauptlautstärketasten an der Seite. Diese Tasten regeln die gesamte Lautstärke des Telefons, nicht nur die Lautstärke von Anrufen oder Musik. Wenn Sie eine sehr schnelle Möglichkeit zur Deaktivierung der Auslöser-Klickgeräusche wünschen, sind diese Mastertasten die beste Wahl.

Schritt 1: Tippen Sie auf die Taste zum Verringern der Lautstärke, während Sie den Bildschirm beobachten. Sobald die Lautstärke ganz heruntergedreht ist, wechselt die Lautstärke in einen Vibrations-Modus, und dann – bei erneutem Drücken – wird Ihr Telefon bei den meisten Modellen völlig stumm geschaltet. Entweder Vibrieren oder völlige Stille sollte das Auslösergeräusch stummschalten.

Auch diese Option sollte mit fast jedem Android-Handy oder -Tablet funktionieren, einschließlich Samsung-, LG- und Google-Pixel-Handys. Aber Sie müssen immer noch daran denken, die Lautstärke wieder herzustellen, wenn Sie mit dem Fotografieren fertig sind, es ist also keine dauerhafte Lösung.

Den Auslöseton direkt ausschalten

Wenn Sie alle Auslösegeräusche nicht mögen und sie für immer ausmachen wollen, aber auch alle anderen Geräusche auf Ihrem Telefon hören möchten, gibt es eine direktere Option in den Kameraeinstellungen.

Schritt 1: Gehen Sie zum Hauptmenü Ihres Telefons und wählen Sie das Kamerasymbol, als ob Sie ein Foto machen wollten.

Android-Kamera-Einstellungen
Schritt 2: Gehen Sie zu Ihren Kameraeinstellungen. Dies wird normalerweise durch ein Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Kamera-Anwendung dargestellt.

Einstellung des Verschlusstons
Schritt 3: Blättern Sie in Ihren Kameraeinstellungen nach unten, bis Sie eine Option finden, die Auslöseton, Kameratöne oder etwas Ähnliches sagt. Beachten Sie, dass die Schnittstelle auf Ihrem Android-Telefon je nach Telefon und Betriebssystemversion, die Sie haben, etwas anders aussehen kann, aber dies ist eine andere Einstellung, die die meisten Android-Telefone haben. Wir haben ein Samsung Galaxy verwendet, um Aufnahmen für diesen Leitfaden zu erstellen.


Moderner Schmuck und Spiritualität müssen keine Gegensätze sein, das stellt Sarah Bachmair mit ihren tollen Designs und Soul Zen unter Beweis