Bitcoin- und XRP-Wale tauchen am Ende der Woche in Scharen auf.

Am Freitag bewegten zwei BTC-Wale insgesamt 29.217 BTC im Wert von etwa 564,2 Millionen Dollar. Beide Transaktionen schickten Bitcoin von einer Brieftasche unbekannter Herkunft in eine andere.

Keine der fraglichen Adressen hat irgendwelche bekannten Verbindungen zu Krypto-Inhabern, Verwahrungsplattformen oder Börsen.

  • 7.371 BTC im Wert von 143 Millionen Dollar von unbekannter Brieftasche an unbekannte Brieftasche geschickt
  • 21.846 BTC im Wert von 421,2 Millionen Dollar von unbekannter Brieftasche an unbekannte Brieftasche geschickt

Auch die XRP-Wale sind in Bewegung. Im gleichen Zeitraum schickten große Besitzer der drittgrößten Kryptowährung insgesamt 634.610.356 XRP im Wert von etwa 372,7 Millionen Dollar. Die größte Einzeltransaktion schickte 450.094.745 XRP im Wert von 265,7 Millionen Dollar aus einer unbekannten Brieftasche an die Krypto-Börse Huobi.

Diese Transaktion ist eine von mehreren, die in den letzten Tagen große Mengen an XRP an die Börse geschickt haben. Die Besitzer des Kryptos schicken ihren Krypto möglicherweise an Börsen, die den kommenden Flare-Abwurf unterstützen, um sicherzustellen, dass sie ihren Anteil an SPARK-Tokens problemlos erhalten.

Hier ist ein Blick auf die größten XRP-Transaktionen, die seit Freitag in das Hauptbuch eingeflossen sind.

  • 74.999.900 XRP im Wert von 42,2 Millionen Dollar von unbekannter Brieftasche an unbekannte Brieftasche gesendet
  • 50.000.000 XRP im Wert von 30,9 Millionen Dollar aus unbekannter Brieftasche an Bybit geschickt
  • 29.999.980 XRP im Wert von 17,1 Millionen USD aus unbekannter Brieftasche an Coinbase überwiesen
  • 10.000.000 XRP im Wert von $5,8 Millionen aus unbekannter Brieftasche an Binance überwiesen
  • 10.000.000 XRP im Wert von $5,7 Millionen aus unbekannter Brieftasche an Binance geschickt
  • 9.515.731 XRP im Wert von $5,3 Millionen von SBI VC Trade an unbekannte Brieftasche geschickt

Kommentare geschlossen.